Sehr geehrte Kunden, liebe Freunde, verehrte Kollegen,

zu lange schon wandeln Gastronomen auf ausgetretenen Pfaden. Regeln, Prinzipien und Abläufe werden kaum mehr hinterfragt. »Was gestern gut war, ist heute noch gut«: Nach diesem Motto wird gekocht, gearbeitet und gewirtschaftet. Und das ist falsch.

Was, wenn wir eine Revolution starten? Eine echte, eine, die wirklich etwas verändern kann? Was, wenn wir die Art wie wir kochen, essen und arbeiten neu überdenken?

Unsere Revolution ist für die Köche, die Gastronomen, die Unternehmer, die Kochbegeisterten. In meinen Seminaren lernen Sie, wie Sie fünfmal so schnell arbeiten, wie Sie die Kosten für Ihren Einkauf um bis zu 25 Prozent senken, wie Sie Ihren Energieaufwand um bis zu 30 Prozent senken und wie Sie die Qualität um ein Vielfaches steigern.

Es ist Zeit für eine Revolution.

In der wir Abläufe optimieren, vom Einkauf bis zur Mitarbeiterführung. In der wir Kompliziertes vereinfachen, von der Steuer bis zur Qualitätssicherung. In der wir wieder lernen, was Gastronomie bedeutet. Zu viele von uns leben für die Arbeit. Wie sollen neue Ideen, neue Leidenschaft und Schritte nach vorne entstehen, wenn man die ganze Zeit damit beschäftigt ist, irgendwie durch den Tag zu kommen? Wenn das Management eines Betriebs so viel Zeit frisst, dass für seine Weiterentwicklung keine Zeit mehr bleibt? Wie sollen Mitarbeiter gefunden, motiviert und gefördert werden, wenn man für sich selbst kaum mehr Zeit hat?

Eine Revolution ist genau das, was wir brauchen.

Dabei verzichte ich auf komplexe Modelle, verwirrende Theorien und leere Phrasen. Unsere Revolution ist anders. Einfach anders und einfach genial. Weil sie auf dem Prinzip der Einfachheit basiert. Wir machen alles einfacher, simpler. Und erzielen damit ungeahnte Erfolge. Wir revolutionieren die Gastronomie.
In der Gegenwart, losgelöst von staubtrockenen Mustern der Vergangenheit. Unsere Revolution ist für die Gastronomen von heute.

In meinen Seminaren geht es um die Vereinfachung der Dinge. Um Zeitgewinn, Geldgewinn und die Minimierung von Kosten. Es geht darum, dort zu sparen, wo es möglich ist, um dort investieren zu können, wo es notwendig ist.

Unsere Revolution bedeutet ein Ende der Zahnrädchenkultur, in der jeder nur schaut, dass er irgendwie funktioniert. In einem Umfeld, in dem die Zeit und das Geld aller wertgeschätzt wird, das optimiert ist und in die Zukunft blickt, werden alle mitgerissen. Ihre Mitarbeiter, Ihre Gäste, Sie selbst.

Am Ende werden Sie etwas Neues entdeckt haben. Neue Denkweisen und Methoden, welche die Dinge zum Besseren verändern. Bessere Gastronomie. Darum geht es.

Ihr

Stefan Marquard.